Klangzauberin.
Wortklauberin.
Traumtänzerin.
Chaoskriegerin.
Sinnästhetin.
Sinnsucherin... 

 



Alles geben die Götter, die Unendlichen, ihren Lieblingen ganz.
Alle Freuden, die Unendlichen, ganz.
Alle Leiden, die Unendlichen, ganz.

(J. W. Goethe)

Amber oder auch Martina Sofie Noeth, die sich nach einem abgeschlossenem Studium der Rechtswissenschaft nunmehr dem Studium der Psychologie widmet, ist Musikerin und Autorin zahlreicher Werke. 
Ihre knappe Freizeit verbringt sie bevorzugt mit Live- und Tischrollenspiel, Mittelaltermärkten und ausgedehnten Unternehmungen in die Natur, mit orientalischem Tanz und vor allem mit guten Freunden! 
Nebenbei beschäftigt sie sich mit Mythologie und Lebenskunst - und ist bekennende Met- und Fruchtweintrinkerin!

Aktuelle Publikationen:

Romane und Kurzgeschichten:
Zwergenmaske
(Heyne Verlag)
Verborgene Mächte (Heyne Verlag)
Die letzte Schlacht (Heyne Verlag)
Die Winde voller Trauer klagen... 
(in: Magische Zeiten, Phoenix Verlag)
Resurrection
(in: 6. Welt Phoenix Verlag)
Deus Vult!
(in: Exodus, Verlag Feder&Schwert)
Homini Lupus 
(Arbeitstitel, i.V., Verlag Feder&Schwert, VÖ Oktober 2006)

Rollenspielpublikationen:
Stunden des Schweigens,
mit T. Gleichmann 
(in: Pfade des Lichts, Fantasy Productions)
Der gestohlene Traum, mit Tobias Hamelmann 
(in: Verwunschen und Verzaubert, Fanatsy Productions)
Erben alten Blutes, mit Tobias Hamelmann
(in: Bazargeschichten, Fantasy Productions)

München Noir (Medienkapitel), Shadowrun

Musik:
Amber
Bardensang 
Rabenflug 
Dracul feat. Amber

Sommerlied (Dracul: Follow me)
Sampler:  
Musica Aventuria
Zillo Beileger Heft 7/2005
Kulturruine - Die ersten 10 Jahre